KUNST HEUTE 2020

Grenzverlauf #2, 2018, Fotorafie, 75×50 cm © Sarah Fischer

Uferland – Von Rändern und anderen Grenzen

Was machen Grenzen aus, wo tauchen sie auf? Ist eine Grenze immer negativ und hat sie immer nur zwei Seiten? Wie betrachte ich Grenzen und wie überwinde ich sie?

Diesen Fragen nachgehend erarbeitete Sarah Fischer 2019 eine Serie aus Zeichnungen und Fotografien, die einen poetischen Blick auf das Konstrukt der Grenze und der Randlage wirft.  In ihren Arbeiten tastet die Greifswalder Künstlerin visuell die Ufer der deutsch-polnischen Region ab und nähert sich den vielfältigen Perspektiven auf die Grenze an.

03.-18.10.2020
Ausstellung | Mo–Fr 15–19 Uhr | Sa+So 10–18 Uhr

09.10. | 19 Uhr | Einführung in die Ausstellung + anschließendes Konzert mit IngFinety Folkas

11.10. | 11:30–14 Uhr | Künstlerin anwesend für Infos und Gespräch

Ev. Kirchengemeinde Horst
Dorfstraße 50
18519 Sundhagen OT Horst
Tel.: 038333 244
horst@pek.de
www.kirche-mv.de/Horst.1069.0.html

Im Rahmen von KUNST HEUTE 2020