HOW DEEP IS THE OCEAN? HOW HIGH IS THE SKY
Ausstellungseröffnung3. September 2016 um 17 Uhr
Circus 11, 18581 Putbus / Rügen
 
Eine Ausstellung der Bildenden Kunst des Caspar-David-Friedrich-Instituts der Universität Greifswald
in Kooperation mit der Galerie Susanne Burmester.
Jana Bürger, Rabea Dransfeld, Sarah Fischer, Ulrich Fischer, Charlet Gehrmann, Lisa Ketturkat, Shirin Künnecke, Julia Langer, Karlotta Last, Annica Lübbert, Anna Nezhnaya, Giacomo Orth, Oliver Petschauer, Linda Robert, Ulrich Schneider, Maja Schwerinski, Pauline Stopp, Sophie Wokoun

Ausstellungsdauer & Öffnungszeiten:
3. bis 17. September 2016
Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17 Uhr
 
Ichwerdesicherheutenochfertig2016

Ich werde sicher heute noch fertig 2016

Offenes Atelier im Kunstverein Röderhof e.V.

Ausstellung, offenes Atelier der Stipendiatinnen und Kunstfest
am 14. August 2016 ab 15 Uhr im Kunstverein

www.kunstverein-roederhof.de
Gut 50, 38838 Röderhof / Dingelstedt am Huy

(c) Sarah Fischer

Skizzenbuch1

Arbeitsstipendium Kunstverein Röderhof e.V.
Seit 1991 führt der Kunstverein Röderhof e.V. Stipendienaufenthalte durch, die durch Mittel des Landes Sachsen-Anhalt finanziert werden. Der Kunstverein fördert pro dreimonatigem Stipendiatendurchgang zwei Künstler, die durch Kuratoren und das Land Sachsen-Anhalt benannt werden. Das Arbeiten und Leben im Künstlerhaus wird Sarah Fischer im Sommer 2016 durch die Kuratorin Sarah Linke vom Kulturamt Rostock ermöglicht.

www.kunstverein-roederhof.de

Sightseeing 2014-15 ©Sarah Fischer

Sightseeing 2016 ©Sarah Fischer

Ausstellung zum Fotofestival „horizonte zingst“
»relocate – the ground beneath our feet« vom 28.05. bis 05.06.2016
Studierende und Absolventen des CASPAR DAVID FRIEDRICH INSTITUTES der Universität Greifswald und der da!:DESIGNAKADEMIE Rostock
Hotel Stone, Inselweg 1-2
18374 Ostseeheilbad Zingst

down down memory lane 2015 down down memory lane 2015

Ausstellung Galerie Kunst & Design ETcetera, Greifswald
Vom 12.12.2015 bis 19.03.2016, mit u.a. Bertram Schiel
(Siebdruck und Collagen), Lars Heidemann und Sarah Fischer (Fotografie)

Mühlenstraße 10, 17489 Greifswald Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 11 bis 18 Uhr

down down memory lane © Sarah Fischer 2015
Ausstellung »3+6 junge kunst aus drei ländern«
Galleri S:t Gertrud, Konstfrämjandet Skåne
Ausstellung in der Galleri S:t Gertrud in Malmö/Schweden vom 7.11. bis 13.12.2015 mit Zardasht Faraj, Karl Johan Wirséll (Malmö), Viktorija Dambrauskaite, Simas Zaltauskas (Klaipeda), Paula Gau und Sarah Fischer (Greifswald). Eine Kooperation des Künstlerhauses Lukas/Ahrenshoop und der KKV Grafik Malmö/Schweden.

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Freitag, 12-15 Uhr
Samstag: 12-16 Uhr; Östergatan 9, 211 25 Malmö/Schweden

 

I won't tell you if you don't tell me first 2015 ©Sarah Fischer

I won’t tell you if you don’t tell me first 2015 ©Sarah Fischer

Arbeitsstipendium der KARO gAG in der FRIEDA 23
1.-31. August 2015,
Friedrichstraße 23 in Rostock

Das Nachwuchsförderprogramm des Landes MV, das durch die Stiftung Mecklenburg ausgereicht wird, macht es der KARO gAG 2015 möglich, ein solches Stipendium für junge KünstlerInnen erstmalig auszuloben. Die diesjährigen Stipendiaten sind: Lars Heidemann, Ramona Schacht, Sarah Fischer (alle Greifswald) und Arne Mross (Halle).

Am 29.08.15 werden unter dem Projekttitel “bildrausch 0815” die Ergebnisse in einer Ausstellung in der FRIEDA 23 präsentiert. Vernissage um 11 Uhr, geöffnet bis 18 Uhr.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.